Frage, Antwort

Anmeldung erfolgt Online auf unserer Homepage.

Termin buchen –> Termin aus Erstschulung oder Fortbildung auswählen –> Buchen –> Seminaranmeldung ausfüllen –> Absenden. ( Wenn ein Mitarbeiter geschult wird) –> Ja ich schicke einen Mitarbeiter zur Schulung –> Formular ausfüllen –> Absenden –>Vertrag zur alternativen bedarfsorientierten Betreuung herunterladen

Ja Mitarbeiter können anstatt des Unternehmers teilnehmen sofern sie in einem ausreichnénden zeitlichen und räumlichen Verhältnis im Betrieb anwesen sind.

Sobald Sie auf Absenden der Anmeldung klicken erscheint ein Fenster mit der Nachricht das Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist. Diese Seite können Sie sich über Ihrem Browser ausdrucken oder abspeichern.

Sie erhalten, nachdem Sie sich bei uns angemeldet haben, ca. zwei Wochen vor Seminarbeginn von uns eine E-Mail. Im Anhang befinden sich die Rechnung sowie die schriftlich Einladung mit der Adresse des Seminarorts.

Die Bezahlung erfolgt per Überweisung, nach Rechnungseingang über E-Mail.

Personalausweis, Motivation und gute Laune.

Zum Ende des Seminares erhalten Sie eine BGW-Teilnahmebescheinigung, über die Schulung im Rahmen der alternativen bedarfsorientierten betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung gemäß DGUV Vorschrift 2 Anlage 3 Nr. 2.

Feedback der Teilnehmer

Didaktik, Gruppengröße, Interaktion, Ausblick in zukünftiges Arbeiten. Super!
Christian Descher
Allgemeinmediziner
Angenehme Atmosphäre und gute Vermittlung. Blick in verschiedene Berufsbereiche fand ich auch gut. Der Austausch und die Zusammenarbeit mit den Teilnehmern hat mir gut weitergeholfen.Weiter so!
Claudia Moon
Ergotherapeutin
Die Atmosphäre war locker und angenehm, die Gruppengröße optimal. Der Dozent hat die Inhalte super rübergebracht und das Thema anschaulich und verständlich vorgestellt. Weiterhin praxisnahe Erläuterungen der AS-Pflichten/ Ordner zur 'Heimarbeit' Klasse!
Katrin Nuhr
Pflegedienstleitung
Freundlicher Umgang, zielgerichtete Seminarleitung und Gruppenarbeit, Diskussionen über Alltagssituationen, Beispiele für Formulare. Hervorragend !
Julie Bettermann
Logopädin